Der Umfang der Beratung und Unterstützung ist fallbezogen verschieden und muss demnach am Beginn eines Projektes gemeinsam definiert werden.

Mit größtmöglicher technologischer Unterstützung ist ein Aufarbeitungsprozess von der forensischen Datensicherung über die Aufbereitung und Analyse bis hin zum fertigen Bericht möglich bzw jede Teilleistung für sich.

Technische und personelle Ressourcen für Detailanalysen und umfangreiche forensische Untersuchungen

Vielfache Referenzen von öffentlichen und auch privaten Auftraggebern, welche aus Vertraulichkeitsgründen nicht auf der Homepage genannt werden können

 

Unternehmen

Mein Team und ich bieten Ihnen ganzheitliche Beratung, ob im Schadensfall oder präventiv. Aufgrund der Berufserfahrung sind wir diesbezüglich im forensischen Bereich absolute Spezialisten.

Im Falle des Verdachtes von wirtschaftskriminellen Handlungen unterstützen ich Sie mit meinem Team von Spezialisten bei der Durchführung von Sonderuntersuchungen, Zahlungsstromanalysen, forensischen Datenanalysen, Due Diligenceprüfungen und vielem mehr. Ebenso stehen mein Team und ich Ihnen bei Systemchecks mit unserer Erfahrung zur Verfügung, um allfällige Schwachstellen zu entdecken und allenfalls auch zu eliminieren. Wir sind aufgrund von Know-how und hochmoderner Technik in der Lage, kurzfristig auf akute Probleme zu reagieren und sie bei deren Lösung zu unterstützen sowie Sie auch langfristig bei den Prozessen zur Prävention beratend zu begleiten.

Banken

Regelmäßige Prüfungen

Ermittlung von Auffälligkeiten bei Mailkommunikationen von Personen im Vertraulichkeitsbereich mit bestimmten Inhalten (z.B. ISI-Nummer auf der Sperrliste)
Einhaltung von Geschäftsordnung, Zuständigkeitsbereichen und Pouvoirregelungen

Prüfung aller Beratungsprotokolle oder Verbraucherkreditangebote auf Vollständigkeit

Auswertung der digitalen Daten hinsichtlich richtiger Anzahl der Unterschriften und Einhaltung der Zuständigkeiten

Anlassbezogene Prüfungen

Analyse der Mailkommunikation und des elektronischen Akts hinsichtlich Inhalts (Emittent, ISIN-Nummer) und Teilnehmer auf Auffälligkeiten und mögliche Brüche von Compliance-Bestimmungen respektive daraus resultierende Verstöße gegen Insiderbestimmungen.

Im Falle von Verdachtsmomenten Analyse von großen Datenmengen zur Ermittlung von Auffälligkeiten oder Durchführung von Prüfroutinen zur Ermittlung von Beteiligten, Tathergängen oder Schäden Entwicklung von organisationsabhängigen Prozessen zur Vermeidung zukünftiger Fehlentwicklungen auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse.